Spezial Konstruktionen

  • Spezialkonstruktion Projektorhalterung

    Spezialkonstruktion Projektorhalterung

    Elegante Halterung für die Aufnahme von zwei Projektoren, um zwei Bilder gleichzeitig darzustellen. Die Halterung wurde nach Kundenwunsch pulverbeschichtet und ist so fast unzerstörbar. Die Kabel konnten in der Halterung geführt werden und sind so nicht sichtbar.
  • Gespannte Leinwand im Hochformat

    Gespannte Leinwand im Hochformat

    Aus den Schaufenstern und vor allem aus dem Banken-Segment kennt man die hochformatigen Displays für die Anzeige von Informationen und Werbefilmen. Im Parkhotel Vitznau wurde eine solche Lösung auf Projektor-Basis gewünscht. Durch unsere Leinwandlieferanten wie Stumpfl und Projecta, können wir fast jede Leinwandgrösse und jedes Format fertigen lassen. Fragen Sie uns an, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für spezielle Leinwände.
  • Projektorlifte , bestückt mit Martin Discostrahlern

    Projektorlifte , bestückt mit Martin Discostrahlern

    Das Hallenbad wurde so gebaut, dass das Schwimmbecken durch einen Boden geschlossen werden kann und so eine Tanzfläche entsteht. AV Weibel hat die ganze Discotechnik wie Strahler und Lautsprecher mit Weibel Liftsystemen in die Decke integriert. Wird das Hallenbad zum Schwimmen genutzt, ist von der ganzen Discotechnik nichts mehr zu sehen.
  • Zwei parallelfahrende Speziallifte

    Zwei parallelfahrende Speziallifte

    Speziell für dieses Projekt wurden über 30 Liftsysteme entwickelt und eingebaut, welche Grow-Lampen aus der Decke ausfahren lassen. Um die begrünten Wände vollständig auszuleuchten, wurden mehrere Lift-Systeme nebeneinander verbaut. Das spezielle an den Liften ist, dass diese zuerst gerade aus der Decke ausfahren und sich dann bis 90° abschwenken.
  • Garten Kino

    Garten Kino

    Ausgefahrener Projektorlift im Garten eines Fussballfans.
  • Küchenablage mit eingebautem Hubsystem

    Küchenablage mit eingebautem Hubsystem

    Der Kunde wünschte eine versenkbare Ablage, auf der Arbeitsfläche der Küche. Durch zwei parallel laufende Weibel Säulenlifte wurde das Projekt realisiert. So kann jetzt die Ablage je nach Bedarf hoch und runter gefahren werden.
  • Videokonferenzkamera an einem Säulenlift

    Videokonferenzkamera an einem Säulenlift

    Die Videokonferenzkamera kann bei Bedarf ausgefahren werden. Das Design wurde der Extron Tischdose angepasst, welche im gleichen Tisch verbaut wurde.
  • In der Nacht wird gelasert…..

    In der Nacht wird gelasert…..

    Eine Bank wollte in der Nacht Figuren und Informationen, projiziert durch mehrere Laser an der Decke, auf dem Boden anzeigen lassen. Da die Laser am Tage nicht sichtbar sein sollten, wurden diese in der Decke integriert. AV Weibel entwickelte eine Lösung mit zwei Hubsäulen, welche die Laser jeden Abend ausfahren lassen.
  • Spezialkonstruktion Projektorhalterung
  • Gespannte Leinwand im Hochformat
  • Projektorlifte , bestückt mit Martin Discostrahlern
  • Zwei parallelfahrende Speziallifte
  • Garten Kino
  • Küchenablage mit eingebautem Hubsystem
  • Videokonferenzkamera an einem Säulenlift
  • In der Nacht wird gelasert…..

Engineering bei AV Weibel

Immer wieder planen, produzieren und installieren wir Spezial-Lösungen für unsere Kunden. Sei dies im AV-Bereich oder aber auch in ganz anderen Bereichen.

Durch die Herstellung unserer eigenen Produkte wie z.B. der Weibel Projektorlift, sind wir mit Fachwissen, Lieferantenkontakten und mechanischer und elektrotechnischer Werkstatt bestens für solche Entwicklungen gerüstet.

Haben Sie eine spezielle Anfrage, welche eine Elektro- / Mechanische-Lösung braucht? Fragen Sie uns ungeniert an, gerne unterbreiten wir Ihnen einen Lösungsvorschlag und eine Kostenschätzung.

AV Weibel arbeitet im Bereich der Spezial Konstruktionen viel an Luxus-Objekten, wo oft keine Fotos gemacht werden dürfen. Um Ihnen aufzuzeigen, was AV Weibel in der Vergangenheit schon realisiert hat, Umschreiben wir untenstehend zwei Projekte.

Projekt 1

Projekt 1

Im Untergeschoss eines Chalets im Berner Oberland wünschte ein Kunde, dass er sein privates Hallenbad bei Bedarf in eine Disco verwandeln kann. Der schwierige Teil dieses Wunsches war, dass von der Disco-Technik am Tag nichts zu sehen sein sollte.
Projekt 2

Projekt 2

In einem Anbau eines renommierten Hotels, wurde ein Hallenbad eingebaut. Die Wände des Hallenbads sollten mit Pflanzen tapeziert werden. Da es im Hallenbad nur wenig Tageslicht hatte, war schnell klar, dass viele Pflanzenlampen installiert werden mussten. Der Bauherr wollte diese während dem Baden natürlich nicht sehen.